Erinnerung an Moritz


Moritz

Heute möchte ich an Moritz erinnern.

Moritz war der Sohn von Morle (siehe letzter Beitrag) und irgendwas war immer mit ihm. Entweder war der verletzt, krank oder verschwunden.


Moritz

Als wir eines Tages vom Urlaub zurück kamen, sauste uns der Kater nicht entgegen wie sonst. Er lag im Garten und jammerte.


Moritz
hier mit unserem Hamster Purzel

Er hatte sich in einem Kippfenster eingeklemmt.

Ein Tierarzt bei uns im Ort, wollte ihn gleich einschläfern, doch wir wollten eine 2. Meinung einholen.

Nachdem wir in einer Tierklinik waren, sprang er wieder durch die Gegend. 14 Tage sind wir die weite Strecke (für ein Tier ist das weit) gefahren.


Moritz

Viele Jahre war er noch unser Begleiter, bis seine Nieren doch ihre Funktion einstellten und wir ihn von seinem Leiden erlösen mussten

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s