Arme Fiene


Fiene
Fiene beim futtern fotographiert

Gerade unser Angstkätzchen wurde von einer anderen Katze/einem Kater gebissen.

Der Tierarzt, den wir dann mehrmals besucht haben, hat die Wunde immer gespült und Spritzen hat sie natürlich auch bekommen


Fiene

Mittlerweile geht es ihr wieder gut. Auch der Grind ist ab. Nun muss nur noch das Fell wieder nachwachsen

Fiene hat sich, wo es ihr nicht gut ging angewöhnt, im Bett neben dem Kopfkissen zu liegen und nicht mehr an den Füßen

.

.

Was zum lächeln

Mein Männchen hat sich das erste Mal beim Tierarzt angestrengt ein Bild an der Wand angeschaut.

Aus der Wunde ist aber auch eine Menge Eiter rausgekommen

 

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s